Werbung

Finde noch heute deine Gastfamilie.
Täglich mehr als 200 neue Familien aus der ganzen Welt.

Au Pair World

Au-pair Versicherung

protrip

Die Reiseversicherung für Au-pairs, Sprachschüler und andere Langzeitreisende ab 32,-€ im Monat. Weitere Infos

Informationen für deutsche Au-pairs

Au-pair in China

Welche Au-pair Bedingungen gelten für China?

Alle Welt spricht über die neue Wirtschaftsmacht China. Kaum ein anderes Land, das so viele Karrierechancen bietet wie die Volksrepublik und kaum ein Land, das sich hinsichtlich Sprache, Politik und Kultur so stark von unserer westlichen Prägung unterscheidet.

So gehört es zu den größten Herausforderungen für junge Menschen, eine Zeit in einer chinesischen Familie zu verbringen.

Wenn dein Alter zwischen 18 und 29 Jahre liegt, du ledig und kinderlos bist und du mindestens über einen Realschulabschluss verfügst, kannst du dich als Au-pair in China bewerben. Du musst nicht schon Chinesisch sprechen, um in China tätig zu werden. Du brauchst gute Englischkenntnisse, denn du kommunizierst in China in Englisch. Wenn du möchtest, findest du auch eine Gastfamilie, die Chinesisch mit Dir spricht.

Zu einer Vermittlungsgebühr von etwa 150 Euro kommt eine Programmgebühr von rund 1.000 Euro, in der aber schon Rückflug und Sprachkurs enthalten sind.

Das Taschengeld beträgt etwa 60 Euro monatlich. Ein Au-pair-Aufenthalt in China dauert rund 12 Monate.

Nachdem eine Agentur für dich eine passende Familie gefunden hat, erhältst du alle notwendigen Formulare zur Beantragung des Visums.

Danach kannst du einen Termin bei der Botschaft ausmachen und dein Visum beantragen. Nach Erhalt des Visums darfst du als Au-pair in China einreisen.

Über unsere Agenturen-Suche findest du eine Agentur für Au-pair in China.